Vorträge und Lehrtätigkeit von Maximilian Alexander Trofaier

 

Geschichtswissenschaftliche Vorträge

»Postea vero declinaverunt ab observancia«. Die irischen Mönche des Wiener Schottenklosters und die Melker Reformpropaganda.
Tagung „600 Jahre Melker Reform“, 9. bis 11. Dezember 2018, gehalten am 9. Dezember 2018, Stift Melk.

Konstruierte Fremdheit. Die Beziehungen der irischen Mönche des Schottenklosters in Wien zu ihrem Umfeld.
Sektion „Sprach- und ethnische Konflikte in Klöstern nördlich und südlich der Alpen im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit“, 52. Deutscher Historikertag „Gespaltene Gesellschaften“, 25. bis 28. Oktober 2018, gehalten am 28. Oktober 2018, Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

De scotis de wienna. Prosopographische Suche nach den Mönchen des frühen Schottenstifts.
Floridus Röhrig Gedenksymposium des Instituts für Historische Theologie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien, 27. April 2015, Universität Wien.

 

Archivwissenschaftliche Vorträge

Profilierung und Positionierung von kleinen Archiven.
8. Niederösterreichischer Archivtag „Kleine Archive – große Herausforderungen“, 10. November 2017, Hypo Panoramasaal St. Pölten.

Praktika im Archiv. Chancen und Herausforderungen.
Studientag „Best Practices im Archivwesen“ der Fachgruppe der Archive der Kirchen und Religionsgemeinschaften des Verbands Österreichischer Archivarinnen und Archivare, 23. Jänner 2017, Erzbischöfliches Palais Salzburg.

Ein-Personen-Archive. Erfahrungen und Empfehlungen eines Klosterarchivars.
Internationale Ordensarchivtagung der Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive Österreichs und der Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive Deutschlands, 13. bis 15. April 2015, gehalten am 14. April 2015, Schloß Puchberg Wels.

Bloggen in einem kirchlichen Ein-Personen-Archiv. Ein Erfahrungsbericht.
Workshop „Bloggen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen“ des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, 10. November 2014, C3 – Centrum für internationale Entwicklung Wien.

 

Regelmäßige Vorträge in Lehrveranstaltungen und Ausbildungsprogrammen

Kirchliche Behörden und Institutionen.
Lehrveranstaltungseinheit im Rahmen der Ringvorlesung „(Österreichische) Behördengeschichte (der Neuzeit)“ des Masterstudiums Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft, Universität Wien (seit 2018 jährlich).

Benutzung.
Lehreinheit im Rahmen des Grundkurses für Archivarinnen und Archivare des Verbands Österreichischer Archivarinnen und Archivare (seit 2016 jährlich).

Österreichische Geschichte in der Frühen Neuzeit.
Lehreinheiten im Rahmen des Vorbereitungslehrgangs auf die Befähigungsprüfung für FremdenführerInnen, Berufsförderungsinstitut Wien (seit 2014 zweijährlich).

One-Person-Archives.
Lehreinheit im Rahmen des Grundkurses für Archivarinnen und Archivare des Verbands Österreichischer Archivarinnen und Archivare (seit 2014 jährlich).

 
 
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019